Automatische Lötmaschine für PCB- und Dentalbohrer

KÄHNY MBL-K08

KÄHNY MBL-K08

Entwickelt für das vollautomatische Löten von Hartmetall und Stahlteilen in höchster Präzision

MBL-K08
BESONDERHEITEN

  • Integrierte automatische Prüfstation
  • Modularer Aufbau
  • Leichte- und sichere Bedienung
  • Erzielt eine deutliche Einsparung an Hartmetallkosten

TECHNISCHE
DATEN

Leistung
ca. 12 Teile / min.

Stahlschaft*
Durchmesser 1,60 - 3,30 mm
Länge 12,0 - 30,0 mm

Hartmetallkopf*
Durchmesser 1,60 - 3,30 mm
Länge 5,2 - 15,0 mm

(*weitere Abmessungen auf Anfrage)

Rundlaufgenauigkeit
< 0,03 mm zwischen den gelöteten Teilen

Scherkraftprüfung
100 - 400 N einstellbar

HF-Generator
2,0 kW Transistorgenerator

IR-Strahlungspyrometer
600 - 900° Messbereich

Wasserrückkühler
1,6 kW, in Maschinengestell integriert

Druckluft
6 bar

Maschinenabmessungen
1600 x 900 x 2000 mm (LxBxH)

Optionen
Bandbunker zur Teilebevorratung an den Zuführsystemen

INDUKTIONSLÖTEN - vollautomatisch

Mit der vollautomatischen Lötmaschine für Dental- und PCB-Bohrer (Mikrobohrer) werden Hartmetallköpfe auf Stahlschäfte gelötet und damit eine deutliche Einsparung von Hartmetallkosten erzielt.

Die Lötverbindung wird mit der in der Lötmaschine integrierten Prüfstation automatisch geprüft (Scherkraft) und somit eine konstante Produktqualität sichergestellt.

Die Lötmaschine für Dental- und PCB-Bohrer ist modular aufgebaut und wird in zwei Ausführungen angeboten. Je nach Ausführung können die Hartmetallköpfe im Durchmesser kleiner bzw. größer sein als die Durchmesser der Stahlschäfte.

WEITERE INFOS:
FRAGEN SIE UNS!

E-MAIL
info@kaehny-gmbh.de

TELEFON
+49 (0) 7191 / 9238-0